Kosmetik

Innovatives Design bei dem das Produkt im Vordergrund steht.
Mehr als 15 Jahre Erfahrung am POS machen uns zum
langjährigen Partner der Kosmetikbranche.
Wir bieten Ihnen individuelle Lösungen.

H+K Acryl-Design GmbH

Albert-Einstein-Straße 13

64739 Höchst/Odw.

Telefon

06163 / 2294

E-Mail

info@hk-acryldesign.de

Thekendisplays

Der Blickfang für Ihre Produkte

Das Thekendisplay ist das perfekte Display, das nicht nur Ihren Thekenbereich mit Ihren Kosmetik-Produkten zum strahlen bringt, sondern auch in Regalen oder Schaufenstern die Aufmerksamkeit auf Ihre Kosmetik-Produkte richtet.

Bodenaufsteller

Unübersehbar präsentieren

Der Bodenaufsteller dient als Eyecatcher in Ihrem Ausstellungs- und Verkaufsraum. Auf Grund seiner Größe zieht er alle Blicke auf sich und setzt Ihre Kosmetik-Produkte perfekt in Szene.                                                                        

Tischdisplays

Clever und flexibel

Klein aber fein, bieten Tischdisplays genügend Platz für Ihre komplette Kosmetik-Linie und eigenen sich daher besonders gut für die Präsentation auf kleineren Verkaufsflächen.                                                                             

Anruf anfordern

Gerne kontaktieren wir Sie direkt.
Teilen Sie uns hierfür bitte einen
passenden Zeitpunkt mit.
Hier finden Sie noch einmal unsere
Kontaktdaten:

H+K Acryl-Design GmbH
Telefon 0 61 63 - 22 94
Telefax  0 61 63 - 61 75
info@hk-acryldesign.de

Datenschutzerklärung

Individuelle Werkstoffe schaffen einzigartige POS-Lösungen

Bei H+K Acryl Design arbeiten wir ausschließlich mit hochwertigen und qualitativ einwandfreien Materialien. Sowohl Siebdruck als auch Digitaldruck und Materialkombinationen mit Metall, Holz, Pappe und Kunststoff gehören zu unserem Leistungsspektrum. Durch verschiedene Beleuchtungstypen – wie LED Beleuchtung – können wir Ihrem Display eine besondere Note verleihen.

Ein flexibler und hoch

individueller Werkstoff mit

edler Anmutung und

Verarbeitung

Metall widersteht selbst

höchsten Belastungen

und wertet Displays

einmalig auf

Edel und formschön,

jedoch zu 100%

aus recyceltem Kunststoff

und zu 100% recyclebar

Stiftet Wärme und bietet eine

vertraute Optik.

Optimal in der Verarbeitung,

nachhaltig und schön

Kostengünstig und flexibel.

Pappe ergänzt das Display

in einer leichten und

effizienten Weise

Optimale Kommunikation

mit den richtigen

Motiven,

Logos und Botschaften

Eine optimale

Beleuchtung veredelt

das Display und

lässt es einzigartig werden

Von der Idee zum fertigen Display

Durch unseren modernen Maschinenpark sind wir in der Lage eine Vielzahl unterschiedlicher Produktionsmöglichkeiten bieten zu können. Wir garantieren Ihnen ein hohes Maß an Qualität, die durch unsere intensiven Qualitätskontrollen in allen Produktionsabschnitten gewährleistet wird, sowohl in der Einzelfertigung als auch in der Serienfertigung.

Siebdruck

Siebdruck ist ein Schablonen-Druckverfahren. Hierbei wird mittels Gummirakel die Farbe durch ein feinmaschiges „Sieb“ auf das Material aufgetragen. Eine zuvor belichtete Schablone hilft das richtige Motiv zu drucken, indem alle nicht zu druckende Stellen farbundurchlässig gemacht werden. Zu den Vorteilen des Siebdrucks zählen unter anderem das Drucken von präzisen Strichstärken und einfarbigen Flächen. Allerdings kann pro Sieb nur eine Farbe gedruckt werden, sodass bei mehrfarbigen Druckbildern mehrere Siebe benötigt werden.

Tiefziehen

Das Tiefziehen, auch Thermoformen genannt, ist eine durch Wärmeeinwirkung Verformung von Kunststoffen. Hierbei wird der Kunststoff bis zur Verformungsgrenze erhitzt und mittels Vakuums über ein Werkzeug gezogen. Durch das anschließende Abkühlen bis unter die Verformungsgrenze behält der Kunststoff die Form bei. Dauer der Erwärmzeit und des Abkühlvorgangs ist von Material Dicke und Art des Kunststoffes abhängig. Das Resultat des Thermoformens ist exakt und formstabil.

Digitaldruck

Der Digital-UV-Direktdruck ist ein sehr innovatives Druckverfahren, der digitale Druckmotive im CMYK-Druck verwendet. Hierbei wird die aufgetragene Tinte durch UV-Strahlen direkt aushärtet. Vorteil bei diesem Druckverfahren ist zu einem die kostengünstige Produktion auch bei kleinen Auflagen und das einfache und schnelle ändern der Druckmotive, wodurch die Möglichkeit entsteht unterschiedliche Druckmotive für beispielweise unterschiedliche Länder ohne Zusatzkosten zu drucken.

Kleben

Das Kleben ein Fertigungsverfahren aus der Hauptgruppe Fügen.
In der Kunststoffverarbeitung wird zwischen zwei Hauptgruppen unterschieden:
1. Reaktionsklebstoffe
2. Lösemittelklebstoffe 
Je nach Fertigungsfall wird entschieden welcher Klebstoff zum Einsatz kommt. Durch moderne UV-Klebstoffe sind “blasenfreie Verklebungen” möglich.

Thermische Verformung

Durch das erwärmen der Biegekante, mittels Heizdraht, können Kunststoffe ohne großen Kraftaufwand abgekantet bzw. gebogen werden. Je nach Dicke und Art des Kunststoffes bist die Erwärm- bzw. Abkühlzeit unterschiedlich.

CNC-Fräsen

Das Fräsen zählt zu den  spanenden Fertigungsverfahren. Hierbei wird mit Hilfe eines Fräswerkzeuges das Rohmaterial in Form von Spänen entfernt.
Zum Einsatz kommen Fräswerkzeuge die speziell für die Kunststoffverarbeitung entwickelt wurden.
Durch moderneste Fräswerkzeuge sind hohe Geschwindigkeiten und eine sehr gute und präzise Kantenqualität möglich.

Laserschneiden

Das Laserschneiden ist in der “modernen Kunststoffverarbeitung” ein sehr wichtiges Fertigungsverfahren. Laserschneiden bezeichnet man das Durchtrennen von Festkörpern mit Hilfe eines Laserstrahls.
Durch den Einsatz von fokussierten Hochleistungslasern – meist CO2-Laser- ist bei schneiden von Acrylglas keine Nachbearbeitung mehr notwendig, da man polierte Kanten erhält.

Tempern

Durch das Verarbeiten von Kunststoffen können Spannungen entstehen, die in Verbindung mit Reinigungs- oder Lösungsmittel zu Spannungsrissen führen. Das Tempern, also eine Wärmbehandlung, des Kunststoffes hilft diese Spannungsrisse zu vermeiden. Hierbei ist ein langsames und gleichmäßiges Erwärmen genauso wichtig wie das konstante Halten dieser Temperatur über einen längeren Zeitraum und das ebenfalls langsame und gleichmäßige Abkühlen des Kunststoffes.

Design

Musterbau

Serienproduktion

Konfektion

Versand

Unsere Referenzen

Referenzliste anfordern

Mehr als 15 Jahre Erfahrung und zufriedene Kunden sind der beste Nachweis unserer Qualität und Expertise. Gerne senden wir Ihnen eine vollständige Referenzliste, sowie unseren Showreel in Form einer Projektpräsentation. Bitte teilen Sie uns dazu jedoch die folgenden Daten mit.

Datenschutzerklärung

Diese Unternehmen vertrauen bereits H+K Acryl Design

Das wichtigste in aller Kürze

Unsere Checkliste für alle, die Displays planen

Mit mehr als 15 Jahren Erfahrung in der Konzeption, Planung, Design und der Produktion von Displays hat sich ein fast unerschöpflicher Erfahrungsschatz aufgetürmt. In dieser Checkliste haben wir die 10 wichtigsten Punkte für den Einsatz von Displays zusammengefasst. Besonders Marketingspezialisten können damit das eigene Display- und POS-Projekt noch umfassender und erfolgreicher planen und durchführen.

Datenschutz